AKTUELLES in der Trommelschule Erlangen

Die Trommelschule macht Pfingstferien bis 19. Juni '22.
Die Kurse starten wieder am Mo 20. Juni.
Sonnige Tage :-)

! jetzt anmelden !
Trommelurlaub in den Sommerferien 2022
So 14.- Sa 27. August 2022
in der Klöndeel in Loopstedt an der Schlei / Schleswig

mit Susanne Hager, Erlangen und Alexander Kohler, Würzburg (www.tamtam-hamana.de)

    Eintauchen in die Rhythmen der Malinke – Musizieren am Lagerfeuer – Gespräche mit super-netten Leuten – Baden in der Schlei – Natur genießen oder auf den Spuren der Wikinger unterwegs sein – das sind die Sommer-Trommel-Wochen in Loopstedt.

    Der Aufenthalt für 13 Nächte beinhaltet 39 Stunden Trommelunterricht an 9 Tagen. Drei Tage sind für die Freizeitaktivitäten eingeplant. An den neun Trommeltagen sind auch drei Nachmittage frei. Das bietet viele Gelegenheiten für Gespräche, Muse, andere Musik oder auch selbst organisiertes Trommeln.

    Der Unterricht findet in zwei Gruppen statt, die nach Niveau eingeteilt werden. Jeder Schüler hat sowohl bei Alexander als auch bei Susanne Unterricht, da die Lehrer der Gruppen gewechselt werden. Die Rhythmen der Malinke, wie sie in Sangbarala oder Baro gespielt werden, bilden die Grundlage unseres Trommelunterrichts. Dabei wird besonderer Wert auf das Zusammenspiel der drei Basstrommeln Dununba, Sangban und Kensedeni gelegt.

    Die Begegnungsstätte Klöndeel liegt inmitten des Landschaftsschutzgebietes vom "Haddebyer Noor" im kleinen Dorf Loopstedt und ist ein toller Ausgangspunkt zum Kanu Fahren, Schwimmen in der Schlei oder Wandern in der umliegenden Natur. Mit dem Auto ist man auch sehr schnell an der Küste.

    Das Haus hat 10 Zimmer, drei davon mit Dusche und drei Gemeinschaftsbäder. Die Zimmer sind zum Großteil Mehrbettzimmer, die sich aber auch als Doppelzimmer nutzen lassen. Zum Essen und gemütlichen Aufenthalt gibt es eine Wohnküche und zwei Seminarräume zum Trommeln, von denen der eine auch zum Tanzen und für gelegentliche Trommelfeste geeignet ist. Außerdem haben wir vor, bei geeignetem Wetter einen Teil des Tages draußen zu trommeln.

    Was die Verpflegung angeht, so sind wir da noch am Suchen. Zur Not müssten wir uns selbst versorgen, aber unsere Gastgeber haben gerade zwei mögliche Kandidaten im Gespräch.


Seminarhaus Klöndeel
https://www.gruppenunterkuenfte.de/Begegnungsstaette-Kloendeel__t308.html 

    Kosten für Trommelworkshop: € 460 (inkl. 39 Stunden Workshop an 9 Tagen)
    Kosten für Unterkunft: je nach TN-Zahl € 235,- bis € 325,- pro Person

    Anmeldung / Fragen:
    Susanne Hager,
    suse@dietrommelschule.de; 09131/204169
    Alexander Kohler,
    info@tamtam-hamana.de; 0931/40472833

Info & Anmeldung:
suse@dietrommelschule.de
oder
09131 - 20 41 69 

African Grooves
am Di 21. Juni 2022
19 - 21 Uhr

20.- € / 18.- erm.
Ort: Proberaumzentrum KRAFTWERK
, Industriepark Frauenaurach, Kraftwerkstraße 28, 91056 Erlangen, Eingang an der Gebäuderückseite.
Am besten pünktlich sein oder "Klingeln" unter 01577 - 18 60 957, denn die Türe unten ist zu. 

Ein Trommelabend für alle, die mit afrikanischen Trommeln und Rhythmen gemeinsam Musik machen möchten, egal ob ihr schon mit Djemben und Basstrommeln spielt, gespielt habt oder das erst kennen lernen möchtet.
Die afrikanische Trommelmusik ist ein reichhaltiger Schatz an wunderbaren überlieferten Trommelrhythmen genauso wie sie das Reich freier Improvisation ist. Sie kreiert mit einfachen rhythmischen Figuren bereits wunderschöne Grooves, genauso wie sie mit höchster Komplexität unsere Hörgewohnheiten auf den Kopf stellt. Sie will zum Tanzen gespielt sein und trägt die tänzerische Bewegung in sich.

Je nachdem, wie wir in der Gruppe zusammen kommen, können wir mit mehr oder weniger Moderation, Koordination und Anleitung zusammen trommeln und grooven. Instrumente sind vorhanden, bringt aber gerne eine eigene Djembe mit, wenn ihr eine habt.

Info & Anmeldung:
suse@dietrommelschule.de
oder
09131 - 20 41 69 

Come to drum !
Offene Trommel-Jam
Mi 6. Juli 2022
ab 19 Uhr

Für alle, die Lust zum gemeinsamen Trommeln haben. Wir spielen, was sich ergibt und worauf wir Lust haben. Basstrommeln und Djemben sind unsere Grundlage, aber bringt auch gerne andere Trommeln und Instrumente mit.

Ort: Proberaumzentrum KRAFTWERK, Industriepark Frauenaurach, Kraftwerkstraße 28, 91056 Erlangen, Eingang an der Gebäuderückseite.
Am besten pünktlich sein oder "Klingeln" unter 01577 - 18 60 957, denn die Türe unten ist zu.

auf Spendenbasis

Info & Anmeldung:
suse@dietrommelschule.de
oder
09131 - 20 41 69

Samstags-Trommelworkshop
für Fortgeschrittene
TINSANBA & KONDEN
Sa 9. Juli 2022
10.30 - 18 Uhr

Sa 10.30 - 18 Uhr (mit Pause von 13.30 - 15 Uhr)
58.- € / 54.- erm.
Ort: Proberaumzentrum KRAFTWERK
, Industriepark Frauenaurach, Kraftwerkstraße 28, 91056 Erlangen, Eingang an der Gebäuderückseite

Die Samstagsworkshops für höheres Spielniveau widmen sich insgesamt schwierigeren Rhythmen und dem selbständigen Ensemble-Spiel, der Djembe-Improvisation und dem komplexeren Spiel der Basstrommeln.

Unser neuer Rhythmus ist TINSANBA, ein knackiger 4er-Rhythmus, der super groovt, an den Bässen nicht zu komplex ist und damit viel Zeit für's Djembe-Spiel gibt. Und wir haben auch den Rhythmus KONDEN ausgekramt, um ihn weiterhin zu wiederholen und zu spielen.

Weitere Termine:
Sa 9. Juli '22

Info & Anmeldung:
suse@dietrommelschule.de
oder
09131 - 20 41 69 

Samstags-
Trommelworkshop
für gemischte Niveaus ab Grundstufe
- KADAN -
Sa 16. Juli 2022
10 - 14.30 Uhr

Sa 10 - 14.30 Uhr
45
.- € / 40.- erm.
Ort: Proberaumzentrum KRAFTWERK
, Industriepark Frauenaurach, Kraftwerkstraße 28, 91056 Erlangen, Eingang an der Gebäuderückseite

Die Samstagsworkshops ab Grundstufe wenden sich an alle, die bereits Vorkenntnisse haben, neue Rhythmen kennen lernen und dazu lernen möchten oder einfach eine Gelegenheit zum gemeinsamen Trommeln suchen. Die Rhythmen, die wir spielen sind Klassiker unter den Malinke-Rhythmen, die auch erfahrene Spieler kennen und spielen sollten z.B. SORO, FEFO, SOLIBA, SOLIWULEN, GIDAMBA, DENABENDUNUN u.a.

Unser aktueller Rhythmus ist KADAN. Außerdem wollen wir den Rhythmus
DENABENDUNUN weiter spielen und wiederholen.

! jetzt anmelden !
Trommelurlaub in den Sommerferien 2022
So 14.- Sa 27. August 2022
in der Klöndeel in Loopstedt an der Schlei / Schleswig

mit Susanne Hager, Erlangen und Alexander Kohler, Würzburg (www.tamtam-hamana.de)

    Eintauchen in die Rhythmen der Malinke – Musizieren am Lagerfeuer – Gespräche mit super-netten Leuten – Baden in der Schlei – Natur genießen oder auf den Spuren der Wikinger unterwegs sein – das sind die Sommer-Trommel-Wochen in Loopstedt.

    Der Aufenthalt für 13 Nächte beinhaltet 39 Stunden Trommelunterricht an 9 Tagen. Drei Tage sind für die Freizeitaktivitäten eingeplant. An den neun Trommeltagen sind auch drei Nachmittage frei. Das bietet viele Gelegenheiten für Gespräche, Muse, andere Musik oder auch selbst organisiertes Trommeln.

    Der Unterricht findet in zwei Gruppen statt, die nach Niveau eingeteilt werden. Jeder Schüler hat sowohl bei Alexander als auch bei Susanne Unterricht, da die Lehrer der Gruppen gewechselt werden. Die Rhythmen der Malinke, wie sie in Sangbarala oder Baro gespielt werden, bilden die Grundlage unseres Trommelunterrichts. Dabei wird besonderer Wert auf das Zusammenspiel der drei Basstrommeln Dununba, Sangban und Kensedeni gelegt.

    Die Begegnungsstätte Klöndeel liegt inmitten des Landschaftsschutzgebietes vom "Haddebyer Noor" im kleinen Dorf Loopstedt und ist ein toller Ausgangspunkt zum Kanu Fahren, Schwimmen in der Schlei oder Wandern in der umliegenden Natur. Mit dem Auto ist man auch sehr schnell an der Küste.

    Das Haus hat 10 Zimmer, drei davon mit Dusche und drei Gemeinschaftsbäder. Die Zimmer sind zum Großteil Mehrbettzimmer, die sich aber auch als Doppelzimmer nutzen lassen. Zum Essen und gemütlichen Aufenthalt gibt es eine Wohnküche und zwei Seminarräume zum Trommeln, von denen der eine auch zum Tanzen und für gelegentliche Trommelfeste geeignet ist. Außerdem haben wir vor, bei geeignetem Wetter einen Teil des Tages draußen zu trommeln.

    Was die Verpflegung angeht, so sind wir da noch am Suchen. Zur Not müssten wir uns selbst versorgen, aber unsere Gastgeber haben gerade zwei mögliche Kandidaten im Gespräch.


Seminarhaus Klöndeel
https://www.gruppenunterkuenfte.de/Begegnungsstaette-Kloendeel__t308.html 

    Kosten für Trommelworkshop: € 460 (inkl. 39 Stunden Workshop an 9 Tagen)
    Kosten für Unterkunft: je nach TN-Zahl € 235,- bis € 325,- pro Person

    Anmeldung / Fragen:
    Susanne Hager,
    suse@dietrommelschule.de; 09131/204169
    Alexander Kohler,
    info@tamtam-hamana.de; 0931/40472833

 



Einzelunterricht Trommeln
-
Präsenz oder skype -

Proberaumzentrum KRAFTWERK, Industriepark Frauenaurach, Kraftwerkstraße 28, 91056 Erlangen
Eingang auf der Gebäuderückseite

60 Min: 33 € / 25 € erm.
90 Min: 47 € / 33 € erm.


Meldet euch gerne bei mir, um einen individuellen Termin zu vereinbaren
per mail an
suse@dietrommelschule.de,
telefonisch unter 09131 - 20 41 69 oder mobil 01573 - 6989826

Die Termine können vormittags, nachmittags oder abends stattfinden.

Vorschau:
Trommelworkshop-Special
mit Billy Nankouma Konaté, Guinea
RHYTHMEN DER MALINKE

Fr 28.10. - So 30.10.2022

      Schön war's mit Euch beim Neujahrstrommeln :-)
      Herzlichen Dank für diesen schönen trommlerischen Start ins Jahr 2022 !

      Hoffen wir, dass es auch im nächsten Jahr wieder klappt mit dem
      Neujahrstrommeln 2023
      Mo 2.1. - Fr 6.1.2023

      auf Schloss Bettenburg (bei Hofheim in Unterfranken)
      www.schloss-bettenburg.de

Schön war's :-)
Trommelurlaub in der Toskana
So 8.- Sa 21. August 2021

mit Susanne Hager, Erlangen und Alexander Kohler, Würzburg
(www.tamtam-hamana.de)

3 x 3 Tage Trommelworkshops mit Trommelrhythmen der Malinke und dazwischen jeweils einen freien Tag für Ausflüge und Nichtstun, oder zum freien Spielen und Üben, je nach Trommellaune. Also echte zwei Wochen Sommerurlaub.

3 x 3 Tage:
Tag 1: WS 10 - 13 Uhr und 17 - 19 Uhr
Tag 2: WS 10 - 13 Uhr, nachmittag frei
Tag 3: WS 10 - 13 Uhr und 17 - 19 Uhr

So Anreise
Mo - Mi Workshops, Do frei
Fr - So Workshops, Mo frei
Di - Do Workshops, Fr frei
Sa Abreise
Änderungen und Anpassungen vor Ort vorbehalten.

Der Trommelunterricht findet in verschiedenen Niveaus statt und die Lehrer wechseln zwischendurch, so dass jeder Teilnehmer beide Lehrer kennen lernt.
Niveau 1 : Mittelstufe / Fortgeschrittene
Niveau 2: weit Fortgeschrittene

Trommeln, Urlaub und nette Leute perfekt verbinden beim Trommelurlaub in Quorle bei Poppi im Casentino in der östlichen Toskana. Unser Ferienhaus dort liegt inmitten wunderschöner Hügel mit viel Wald und atemberaubenden Ausblicken. Auf dem weitläufigen Grundstück gibt es viel zu entdecken und einen tollen Pool zum Abkühlen. Man hat von dort auch einen wunderschönen Blick auf den Sonnenuntergang und bei Nacht auf den Sternenhimmel. Trommeln können wir tagsüber im Freien und abends steht dafür ein Seminarraum zur Verfügung. Die Pächter Johanna und Mauro verwöhnen uns mit leckerem Essen. Das Haus bietet vor allem Zwei- und Dreibett-Zimmer. Oder Ihr habt auch die Möglichkeit, im Garten zu zelten oder im Bus oder Auto zu schlafen. An den freien Tagen kann man einfach mal abhängen und Eis essen oder die Gegend erkunden. Das Bio-Landgut La Vialla ist da immer sehr beliebt und ein Ausflug ins wunderschöne mittelalterliche Arezzo unbedingt zu empfehlen. Auch Poppi selbst zählt zu den mittelalterlichen Perlen der Toskana.

Trommel-Workshop: insg. 39 Std. Workshop / 440 €
& 13 Übernachtungen inkl. Vollpension im CASA NOVA in Quorle bei Poppi:
845
 im Doppelzimmer
975 € mit Einzelzimmerzuschlag (soweit verfügbar)
650 € im eigenen Zelt oder Auto

insg. 1285 € bzw. 1090 € im eigenen Zelt oder Auto
Die Anreise erfolgt selbständig - bislang haben wir immer gute Fahrgemeinschaften bilden können.

Info & Anmeldung:
suse@dietrommelschule.de
oder
09131 - 20 41 69

Termine für Gruppen und Einzelunterricht
- in Erlangen oder mobil in der Region -
nach Vereinbarung.

Susanne Hager
Tel. 09131 - 20 41 69
suse@dietrommelschule.de